Einträge in der Kategorie ‘Persönlichkeitsentwicklung’

Anthony Robbins: 5 Schlüssel zum Erfolg – Teil 4: Verstärken Sie Ihre Emotionen

Freude

Anthony Robbins: 5 Schlüssel zum Erfolg

Im Teil 3 der Serie „5 Schlüssel zum Erfolg“ von Tony Robbins ging es um das Thema: » Nachahmen von funktionierenden Strategien «

4. Verstärken Sie Ihre Emotionen

Es ist unvermeidbar, dass wir im Leben mit Dingen konfrontiert werden, die sich anfühlen wie ein schmerzhafter Schicksalsschlag, ob das eine Krankheit ist, ein geschäftlicher Rückschlag oder ein Problem in der Familie. Aber dies ist ein entscheidender Moment, der Ihren „Lebensmuskel“ stärken kann – wenn wir es betrachten können wie ein Geschenk Gottes und einen Weg finden, daraus zu lernen.

Lance Armstrong ist dafür ein großartiges Beispiel. Als er mit dem Krebs konfrontiert war, » weiterlesen «

Anthony Robbins: 5 Schlüssel zum Erfolg – Teil 3: Nachahmen von funktionierenden Strategien

Strategie

Anthony Robbins: 5 Schlüssel zum Erfolg

Im Teil 2 der Serie ‚5 Schlüssel zum Erfolg‘ von Tony Robbins ging es um das Thema: » Verändern Sie Ihre begrenzenden Glaubenssätze «

3. Nachahmen von funktionierenden Strategien

Erinnern Sie sich, Erfolg hinterlässt Spuren. Es gibt eine Abkürzung zur Kraft; einen Weg die Dinge, die Sie erreichen wollen in einer kürzeren Zeit zu erreichen. Und der Weg dahin ist, jemanden nachzuahmen, der bereits erreicht hat, was Sie sich wünschen.

Wenn jemand in etwas Erfolg hat, » weiterlesen «

Anthony Robbins: 5 Schlüssel zum Erfolg – Teil 2: Verändern Sie Ihre begrenzenden Glaubenssätze

Stop

Anthony Robbins: 5 Schlüssel zum Erfolg

Im Teil 1 dieser Serie „5 Schlüssel zum Erfolg“ von Tony Robbins ging es um das Thema: » Erhöhen Sie Ihre Standards «

2. Verändern Sie Ihre begrenzenden Glaubenssätze

Auch wenn das Ziel für Sie kristallklar ist und es wirklich ein „Muss“ ist, es zu erreichen, reicht das aus um Erfolg zu haben? Oft kann das so sein. Aber wenn Sie sich selbst dabei erwischen nicht zu handeln oder sich zurück zu ziehen, oder sich sogar selbst zu sabotieren, dann gibt es dafür einen Grund: Sie haben innere Konflikte.

Diese zeigen sich in Ängsten und Zweifeln, oder sie zeigen sich in » weiterlesen «

Anthony Robbins: 5 Schlüssel zum Erfolg – Teil 1: Erhöhen Sie Ihre Standards

Anthony Robbins

Anthony Robbins: 5 Schlüssel zum Erfolg

Gab es schon einmal einen Bereich in Ihrem Leben, den Sie ändern wollten, und Sie hatten sich wirklich verpflichtet diese Änderung zu machen, aber Sie taten es trotzdem nicht? Warum passiert das? Ist es weil Sie nicht wussten, wie Sie es angehen sollten? Welche Umstände, halten uns davon ab, gewünschte Veränderung wirklich umzusetzen?

Während wir oft Meister darin sind, uns eine Vielzahl von Gründen auszudenken, warum wir nicht durchziehen, was wir uns vorgenommen hatten, liegt der wahre Grund » weiterlesen «

Worauf konzentrieren Sie sich? – Teil 2

Denken Kopf

Worauf konzentrieren Sie sich? – Teil 2

Worauf richten wir unsere Aufmerksamkeit?

Diese Frage bezieht sich für mich nicht nur auf meine Taten, sondern genauso wichtig ist, was sich sage und denke. Nun wissen die meisten dass nur das aus einem Menschen herauskommen kann, „was er in sich hinein tut“ (Womit fülle ich mich). Dabei geht es jedoch nicht nur um die langfristigen oder überwiegenden Gedanken und Themen über die ich nachdenke. Sogar kurze Informationen, Gespräche oder Ereignisse haben einen Einfluss darauf. Dies wurde mir vor kurzem durch zwei Studien wieder bewusst.

In der ersten Studie teilten Forscher Versuchspersonen » weiterlesen «

Eugen Simon: Gedankendoping – Sprungbrettseminar

Eugen Simon

Eugen Simon:

Gedankendoping – Sprungbrettseminar

Der Sinn des Projektes Gedankendoping ist es Sie dabei nachhaltig zu unterstützen Ihre eigenen Grenzen zu sprengen. Denn am Ende steht nur eine Person zwischen Ihnen und dem, was Sie sich erträumen und wünschen: Sie selbst.

Gedankendoping vermittelt Ihnen Konzepte, Strategien, Techniken und bringt Sie mit Menschen zusammen, die Sie in allen Bereichen des Lebens weiterbringen. Vorausgesetzt natürlich Sie setzen das Gelernte auch um.
» weiterlesen «

Alexander Munke: Erfolg mit ‚Herz, Mut und Verstand‘

Alexander Munke: Adler-Seminar

Alexander Munke der Entert®ainer für Dienstleistungsbegeisterung

 

Erfolg mit ‚Herz, Mut und Verstand‘

Mut zum Aufbruch + Mut zum Lernen + Mut zum Handeln

Das Feuerwerk aus Theorie und Praxis, Musik und Interaktion ist für die Teilnehmer ein inspirierendes und motivierendes Erlebnis. Die Seminare und Vorträge sind geprägt von seiner unnachahmlichen Art, komplexes Wissen einfach, praxisnah und anwendbar darzustellen.

Erfolg, Führungskompetenz und überzeugende Ausstrahlung sind für Alexander Munke zuerst eine Frage der Einstellung und erst dann des Wissens.

    Derzeit keine Termine vorhanden

Mit der Adlersprache Menschen begeistern und Kunden gewinnen

Die positive Kraft der Emotionen, sind Sie selbst positiv und begeistert, dann strahlen Sie dies auch aus. Sie erhalten neue Schubkraft zum Durchstarten » weiterlesen «

Kurt Tepperwein: Der neue Mensch der Zukunft sind Sie!

Kurt Tepperwein

2012 und was geschieht jetzt?

Tagesseminar mit Kurt Tepperwein in München.

Das Zeitalter des Ego geht gerade zu Ende und es beginnt das „Zeitalter des Bewusstseins“. Was Ihnen diese Zeit bringt und wie Sie sie erfahren, hängt von » weiterlesen «

Kurt Tepperwein: 2012 Die Grosse Chance Der Quantensprung in eine neue Zeit

Kurt Tepperwein

Kurt Tepperwein:

2012 – Die grosse Chance

Der Quantensprung in eine neue Zeit

Viele Menschen erwarten 2012 eine Katastrophe,  ja sogar einen Weltuntergang, das ist allerdings nicht der Fall.

2012 ist nicht das Ende der Welt,  sondern nur das Ende des „alten Bewusstseins“. Ein Zeitalter geht zu Ende und ein Neues Zeitalter beginnt. Es ist die Geburt des » weiterlesen «

Benedikt Kampik: Raus aus der Masse – Erfolg macht Spaß

Benedikt-Kampik

Hat sich Ihr Jahr 2011 so entwickelt, wie Sie es sich erträumt hatten und haben Sie einen persönlichen Sieg nach dem anderen eingefahren?

Falls Sie darauf mit „Ja“ antworten, haben Sie sich dann eventuell zu kleine Ziele gesetzt?

Oder war dieses Jahr möglicherweise ganz anders?

Eine holprige Wegstrecke? Knüppel zwischen die Beine? Am Ende des Geldes zuviel Monat? Streit? Sorgen? Gemacht und getan und doch nicht das grosse Ziel erreicht? Eventuell geht das Ganze schon über Jahre so?

Vielleicht wissen Sie es ja insgeheim: Entweder Sie bestimmen Ihr Leben selbst, oder jemand anderes bestimmt für Sie. Entweder, Sie entscheiden selbst, was sie tun, oder jemand anderes entscheidet für Sie.

Wollen Sie, dass über Ihr Leben von Anderen entschieden wird? Oder wollen Sie » weiterlesen «