Einträge in der Kategorie ‘Lebensqualität’

Der Kirschbaum

Kartoffeln oder Kirschen?

Du kannst eine Kartoffel in den Boden setzen und bekommst nach ca. 6 Monaten 10 Kartoffeln als Ernte. Davon setzt Du wieder 1-2 in die Erde und immer so weiter.

Du mußt Dein Leben lang Kartoffeln in die Erde setzen und diese pflegen, um Dein Leben lang ernten zu können.

Wenn Du einen Kirschbaum pflanzt, kannst Du ein Leben lang Kirschen ernten, ohne immer wieder aufs neue etwas dafür tun zu müssen.

Ich habe keine Lust mehr auf Kartoffel-Anbau,
ich widme mich jetzt den Kirschbäumen.

Wenn Sie auch gern einen „Kirschbaum“ für ihre Zukunft pflanzen wollen, dann melden Sie sich bei uns:

Ihr Nachname (*)

Ihr Vorname (*)

Ihre Telefon-Nummer (*)

Am besten erreichbar von bis Uhr

Ihre E-Mail (*)

Bemerkung:



* = Pflichtfeld

Ausreden

„Ja, aber … bei mir ist das nicht so leicht!“
Sie brauchen noch ? In diesem Video gibt es viele …

YouTube Preview Image

Auf dieses Video wurde ich durch einen Post von auf Facebook aufmerksam.

Egal was Ihnen in Ihrer aktuellen Situation nicht gefällt, Sie – und nur Sie – sind verantwortlich, daraus etwas zu machen. Was wollen Sie? (Nicht, was wollen Sie nicht) lautet die entscheidende Frage.

Menschen wie Warhawk Matt Scott (in dem Video oben) machen uns immer wieder darauf aufmerksam, wie gut es uns geht, und wie klein unsere Herausforderungen in Wirklichkeit sind, auch wenn sie uns manchmal riesen groß und unüberwindbar erscheinen.

Ebenso bewundernswert sind für mich

Ein Beitrag von 60872″ target=“_blank“>Oliver Rumpf

Wir müssen nichts tun, um unser Leben zu verlängern, sondern müssen nur aufhören, es zu verkürzen

„Wir müssen nichts tun, um unser Leben zu verlängern, sondern müssen nur aufhören, es zu verkürzen.“

(Kurt Tepperwein)

Dieses Zitat trifft besonders auf die aktuelle Situation und auch auf die allgemeine Lebensweise vieler Menschen zu. Lebensverkürzende Maßnahmen gibt es viele. Angefangen von der Technik, über mangelnde Bewegung und mangelnde gesunde Ernährung bis hin zu Stress und Ärger. Experten rechnen damit, » weiterlesen «

Konzept für mehr Lebensqualität

Lebensqualität

Konzept für mehr Lebensqualität

Entdecken Sie die Möglichkeiten!

In unserer Gesellschaft wird es immer herausfordernder, die eigenen grundlegenden Bedürfnisse in ausreichendem Maß leben zu können. Steigende Belastungen im Alltag, Frust im Job und ein nicht ausreichendes Einkommen sowie die immer größer werdende Entfremdung zwischen den Menschen, sind heute leider an der Tagesordnung. Viele haben den Eindruck gelebt zu werden, anstatt selbst über ihr Leben bestimmen zu können. Und so entsteht » weiterlesen «

Positives Denken: Gesundheit und Wohlbefinden – statt Krankheiten

Positives Denken:

Gesundheit und Wohlbefinden – statt Krankheiten

Es gilt inzwischen als erwiesen, dass wir unser Wohlbefinden ganz einfach durch eine positive Lebenseinstellung steigern können. Wenn es jedoch um Fragen der Gesundheit geht, neigen wir noch immer dazu, uns auf das Negative (die Krankheit) anstatt auf das Positive (gute Gesundheit) zu konzentrieren. Diese Denkweise ist das Ergebnis langer Jahre unbewussten Denkens. Das muss anders werden!

Wenn wir krank sind, kreisen unsere Gedanken um unser Elend. Wir gehen zum Arzt und klagen über unsere Symptome. Wenn wir auf dem Wege der Besserung sind, trösten wir uns mit Aussagen wie „Es geht mir nicht mehr so schlecht wie gestern“. Und nach der Genesung denken wir daran zurück, wie krank wir waren. Wir richten unser Augenmerk stets auf » weiterlesen «

Worauf konzentrieren Sie sich? – Teil 3: „Woraus ziehen Nick Vujicic und Boris Grundl ihre Kraft?“

Worauf konzentrieren Sie sich? – Teil 3:

‚Woraus ziehen Menschen wie Nick Vujicic und Boris Grundl ihre Kraft?‘

Nick Vujicic wurde ohne Arme und Beine geboren, Boris Grundl wurde in jungen Jahren bei einem Sport-Unfall querschnittsgelähmt. Freiwillig möchte wohl kaum jemand mit den beiden tauschen und in deren Körper weiterleben. Und trotzdem haben beide – aus sich selbst heraus – beachtliches erreicht und führen ein glücklicheres Leben als so manch einer. » weiterlesen «

So bleiben Sie glücklich Teil 2

In Teil 1: » So bleiben Sie glücklich « ging es um die Punkte „Lernen Sie das, was Sie haben, zu schätzen“ und „Widmen Sie sich sinnvollen Beziehungen„. Hier folgen nun die weiteren Schlüssel zu Glück und Zufriedenheit:

3) Stehen Sie Veränderungen positiv gegenüber

Veränderungen gehören zum Leben dazu. Wir tun uns keinen Gefallen, wenn wir Veränderungen zu streng sehen » weiterlesen «

Zitat: Unsere Einstellung ist eine kleine Sache, aber sie macht einen großen Unterschied.

Zitat: Unsere Einstellung ist eine kleine Sache, aber sie macht einen großen Unterschied.

 

Zitat: „Unsere Einstellung ist eine kleine Sache, aber sie macht einen großen Unterschied.“ (Winston Churchill)

Dieses Zitat paßt sehr gut zu » weiterlesen «

Worauf konzentrieren Sie sich? – Teil 2

Worauf konzentrieren Sie sich? – Teil 2

Worauf richten wir unsere Aufmerksamkeit?

Diese Frage bezieht sich für mich nicht nur auf meine Taten, sondern genauso wichtig ist, was sich sage und denke. Nun wissen die meisten dass nur das aus einem Menschen herauskommen kann, „was er in sich hinein tut“ (Womit fülle ich mich). Dabei geht es jedoch nicht nur um die langfristigen oder überwiegenden Gedanken und Themen über die ich nachdenke. Sogar kurze Informationen, Gespräche oder Ereignisse haben einen Einfluss darauf. Dies wurde mir vor kurzem durch zwei Studien wieder bewusst.

In der ersten Studie teilten Forscher Versuchspersonen » weiterlesen «

So bleiben Sie glücklich Teil 1

Vater mit Sohn

So bleiben Sie glücklich – Teil 1

Wer strebt nicht nach einem glücklichen, ausgefüllten und zufriedenen Leben? Jeder kann dieses Ziel erreichen. Glücklich sein ist gar nicht so schwer. Sie müssen es nur wollen.
Glück wird nicht von äußeren Faktoren bestimmt, sondern ist ganz allein von Ihren eigenen Gedanken und Gefühlen abhängig. Schon Aristoteles wusste: „Glück ist Selbstgenügsamkeit.“

Versuchen Sie einmal die hier dargestellten Schlüssel zu größerer Zufriedenheit in Ihren Alltag einzubinden.
Schlüssel zu Glück und Zufriedenheit » weiterlesen «